+49 36452 - 18999-0
infoweimar-tour.de
Deutschland
Tagesfahrten

Dornburg und mehr

Grüße aus dem Saaletal

Zwischen Jena und Camburg schlängelt sich die Saale durch eine einmalige faszinierende Landschaft. Egal von welcher Seite man diesen Teil des Saaletals durchquert, das Ensemble der Dornburger Schlösser, welches hoch auf einem schroffen Felsen thront, ist schon aus weiter Ferne zu sehen. Schon die Herzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach schätzten den „Balkon Thüringens" als Sommerresidenz sehr. Mehr als 800 Jahre Geschichte sind hier miteinander vereint.

Drei Schlösser, drei Charaktere - zusammen ein einzigartige Ensemble: Das Alte Schloss birgt die Reste der einstigen Burganlage des Mittelalters. Das Rokokoschloss ist ein galantes Lustschloss des 18. Jahrhunderts mit einer Sammlung von Porzellan aus China, den Niederlanden und den Thüringer Manufakturen. Das Renaissanceschloss, einst ein Gutsherrenhaus aus dem 16. Jahrhundert ist eng mit Johann Wolfang von Goethe verbunden, welcher für die liebevoll gepflegten Schlossgärten "sie sind ein Hochgenuss für Flaneure und Rosenliebhaber" lebhaft schwärmte. Verbunden werden die Schlösser durch Gartenräume unterschiedlichster Stiele Terrassenwege. Berühmt wurden die Gärten durch ihren reichtum an Rosen, welche einen laubengang üppig umranken. Bei einer Führung durch die Parkanlagen werden auch Sie diesem unverwechselbaren Charme dieses Ensembles erliegen. Selbstverstänlich bleibt auch noch Zeit für einen Blick in das Renaissanceschloss und das Rokokoschloss mit seiner Porzellanausstellung. 

Im einzigartigen Ambiente der Rudelsburg mit ihrer beinahe tausendjährigen Geschichte erwartet man Sie anschließend zur besten Mittagszeit mit kräftigen und deftigen Gerichten aus der Region.

Am Nachmittag lädt der beschauliche Kurort Bad Kösen mit seinen historischen Salinenanlagen  und dem Gradierwerk zu einem geführten Spaziergang ein. Die Entdeckung der Salzvorkommen sowie die Entwicklung der Salzgewinnung und -herstellung haben in der Geschichte des Soleheilbades eine große Bedeutung. Bereits Ende des 17. Jahrhunderts wurden hier erste Vorkommen des wertvollen Rohstoffes erschlossen.

Heute sind die historischen Salinenanlagen als technisches Denkmal in Europa einzigartig und noch immer in Betrieb. Gerade In den Sommermonaten, wenn die Luft am Gradierwerk mit einem leichten Nebel aus Sole angereichert ist, sind Freiluftinhalationen auf dem Gradierwerk möglich. Gepflegte Kuranlagen laden zum Verweilen und entspannen ein.

Bei einem gemeinsamen Kaffeegedeck können Sie die vielfältigen Eindrücke des Tages Revue passieren lassen.

 

Termine & Preise
21. Jul. 2022
pro Person€ 75,-
Zusatzleistungen & Preise
dezentraler Zustieg€ 5,-
freibleibender Busnebenplatz€ 35,-
© Andre Helbig - shutterstock.com
© twoandonebuilding-fotolia.com
© Andre Helbig - shutterstock.com
© Andre Helbig - shutterstock.com
© Stadt Naumburg, Kultur und Tourismus
© Stadt Naumburg, Kultur und Tourismus
© saale-Unstrut Tourismus
Leistungen
  • Busfahrten im modernen Reisebus ab/an zentrale Zustiege lt. Programm
  • ca. 60 Min. Führung durch die Parkanlagen der Dornburger Schlösser (in zwei Gruppen)
  • Eintritt Renaissanceschloss und Rokokoschloss Dornburg
  • 1x Mittagessen mit verschiedenen Wahlgerichten auf der Rudelsburg
  • ca. 90 Min. Gästeführung Bad Kösen " Von der Flößerstadt zum Heilbad" (in zwei Gruppen)
  • 1x Kaffeegedeck (1 Tasse Kaffee und 1 Stück Torte) in Bad Kösen
Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmer zur Durchführung dieser Fahrt sind 35 Personen.

 

Bitte beachten Sie, dass die Voraussetzung für die Durchführung der Fahrt die Einhaltung der allgemeinen Hygieneschutzbestimmungen ist. Eine Änderung der Situation vor Ort kann jederzeit zu Änderung der Auflagen führen. 

 

Auf Grund der sich ständig ändernden Gesetzeslage sowie daraus resultierenden möglichen Einschränkungen sind kurzfristige Änderungen einzelner Leistungen, des Programmablaufes bis hin zur ggfs. Absage der Reise vorbehalten.

 

Wir behalten uns aufgrund der angespannten Lage am Energie- und Rohstoffmarkt vor, Preisanpassungen bis eine Woche vor Reisebeginn vorzunehmen. Sie haben nach Bekanntgabe der Höhe des Zuschlags das Recht auf Widerspruch und kostenlose Stornierung der Buchung. Widerspruch und/oder Stornierung müssen innerhalb 2 Tagen nach Bekanntwerden bei uns eingehen.

 

Es gelten die AGB`s der WEIMAR TOUR GmbH. Diese können in den Räumen oder auf der Homepage der WEIMAR TOUR GmbH eingesehen oder gern auf Wunsch zugesandt werde

© Weimar-Tour 2022created by vistabus.de