+49 36452 - 18999-0
infoweimar-tour.de
Deutschland
Tagesfahrten

Wettin

Vom Saaletal zum Süßen See

Im Naturpark Unteres Saaletal und nur wenige Kilometer von Halle entfernt,  erhebt  sich auf einen längs der Saale verlaufenden Porphyrrücken, ein markantes Bauwerk mit weitreichender Geschichte. Bekannt ist die Kleinstadt am Fuße der Burg vor allem durch das  deutsche Uradelsgeschlecht der Wettiner, das seit fast 1000 Jahren tief mit der Landesgeschichte von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verwurzelt ist und das die Markgrafen, Kurfürsten und Könige in Sachsen, Großbritannien, Belgien, Bulgarien sowie in Polen stellte. Otto der Reiche, Friedrich der Gebissene oder August der Starke sind nur einige klangvolle Namen aus der Dynastie des deutschen Adelsgeschlechtes der Wettiner. Benannt haben sich die Sachsenherrscher nach der Burg hoch über der Saale. Der gleichnamige Ort gilt heute als Perle an der Saale und birgt mit der Templerkapelle ein weiters Schatzkistlein. Diese geht auf die mystische Zeit der Kreuzritter zurück und ist das einzige, weitgehend vollständig erhaltene sakrale Bauwerk des Templerordens in Deutschland.

Bei einer weiteren Fahrt rund um den Petersberg am Vormittag erfahren Sie zudem Wissenswertes über das einzigartige romanische Kloster mit der eindrucksvollen Fürstengrabstätte der Wettiner samt Stiftskirche, welche schon von weitem sichtbar ist und Ihre Besucher magisch anzieht.

Nachdem Sie sich zur besten Mittagszeit ausreichend gestärkt haben, steht am Nachmittag ein Abstecher an den Süßen See auf dem Programm. Am Fuß des Renaissance-Schlosses Seeburg - eine mehr als 1000 Jahre alte Burganlage - inmitten eines Naturschutzgebietes,  befindet sich der Ort Seeburg. Die ehemalige, mehr als 1.000 Jahre alte Burganlage thront über der kleinen Gemeinde. Aufgrund des milden und trockenen Klimas an dem Badesee herrscht hier eine nahezu mediterrane Atmosphäre.  Die klimatischen Bedingungen wirken sich sogar positiv auf die Gesundheit aus, weshalb Seeburg 2008 das Prädikat „Staatlich anerkannter Erholungsort" erhalten hat. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre zwischen Weinbergen und Obstplantagen.  In einer gemütlichen Gaststätte am See können Sie nach erlebnisreichen Stunden bei Kaffee und Torte die Seele baumeln und den Tag Revue passieren lassen.

 

 

Termine & Preise
07. Jul. 2021
pro Person€ 68,-
Zusatzleistungen & Preise
Dezentraler Zustieg€ 5,-
freibleibender Busnebenplatz€ 35,-
© Stadt Halle
© Stadt Halle
Leistungen
  • Fahrten im modernen Reisebus ab/an zentrale Zustiegsorte laut Programm
  • ganztägige Gästeführung
  • Rundfahrt um den Petersberg mit Sicht auf die Stiftskirche und die Grabanlagen der Wettiner
  • Besuch der templerkapelle in Wettin (Spende inkl.)
  • Mittagessen als Wahlgericht in Wettin
  • Fährüberfahrt auf der Saale in Wettin
  • Abstecher zum Süßen See
  • Kaffeeegedeck mit Kaffee satt und 1 Stück Torte
Wichtige Hinweise

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

 

Auf Grund der sich ständigen ändernden Gesetzeslage sowie sich daraus resultierenden möglichen Einschränkungen sind kurzfristige Änderungen einzelner Leistungen, des Programmablaufs bis hin zur ggfs. Absage der Reise vorbehalten.

 

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

© Weimar-Tour 2021created by vistabus.de