Montag, 09. Dezember 2019
Tel.: +49 36452 - 18999-0
Email: infoweimar-tour.de
Deutschland
Tagesfahrten

Schwarzatal

Frauentag bei den singenden Wirtsleuten

Im wildromantischen, zirka 53 km langen Schwarzatal - ein tief eingeschnittenes Kerbtal am Nordrand des Thüringer Schiefergebirges - genießen Sie einzigartige Ausblicke und die einzigartige Schönheit der umliegenden Natur. Nicht umsonst zählt es zu den schönsten Flusstälern der Region.

In Rohrbach, einem kleinen Ort in einem der vielen Seitentäler der Schwarza, erwartet man Sie bereits im Landhotel „Zum Auerhahn“. Getreu dem Motto „So herzlich wie die Thüringer - so herzhaft ist die Thüringer Küche!“ serviert man Ihnen hier das Mittagessen.

Wussten Sie, dass Kräuterfrauen und „Buckelapotheker" über Jahrhunderte hinweg rund um das Schwarzatal Naturheilmittel, Tinkturen und Arzneimittel herstellten und diese in ganz Mitteleuropa bekannt machten? Nein? Dabei ist diese Olitäten- bzw.- Naturheilmitteltradition einzigartig in Deutschland! Dem zugrundeliegenden außergewöhnlich großen Artenreichtum an Kräutern und Heilpflanzen verdankt die Region auch ihren Beinahmen „Thüringer Kräutergarten/Olitätenland“.

Bereits Mitte des 18. Jahrhunderts wurde in Rohrbach ein Laboratorium für die Herstellung verschiedener Essenzen, Tinkturen und Spirituosen, aber auch von Olitäten, Pillen, Pulvern und Kräutertees eröffnet. In der Blütezeit waren bei Neubeck über 25 Frauen damit beschäftigt, diese unter der Leitung eines approbierten Apothekers hergestellten Spezialitäten in kleine Arzneiflaschen abzufüllen. 1997 wurde an historischer Stelle die alte Rohrbacher Apotheke und das Laboratorium von der Familie Neubeck wieder aufgebaut und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Bei der Führung durch dieses Kleinod tauchen Sie in die Welt der Olitäten ein und können den nach Originalrezepten in Handarbeit hergestellten Liqueur verkosten und natürlich auch kaufen. In der liebevoll eingerichteten Heimatstube können Sie sich zudem einen Überblick über das oft mühevolle Leben mitten im Thüringer Wald verschaffen.

Zurück im Hotel „Zum Auerhahn“ erwarten Sie zur besten Kaffeezeit die „Singenden Wirtsleute“ Angelika und Franz Schwarz mit einem unterhaltsamen Frauentagsprogramm. Kaffee und Kuchen dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Termine & Preise
11. Mär. 2020
pro Person€ 64,-
Zusatzleistungen & Preise
Dezentraler Zustieg€ 5,-
Leistungen
  • Fahrten im modernen Reisebus ab/an zentrale Zustiegsorte laut Programm
  • 1x Mittagessen mit 3 Wahlgerichten
  • Eintritt, Führung und Schnapsverkostung in der Historischen Apotheke und Heimatstube
  • 1x Kaffeegedeck
  • stimmungsvolles Unterhaltungsprogramm mit den "Singenden Wirtsleuten" Angelika und Franz Schwarz
Wichtige Hinweise

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

 

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

© Weimar-Tour 2019created by vistabus.de