+49 36452 - 18999-0
infoweimar-tour.de
Deutschland
Tagesfahrten

Oberwiesenthal

Unterwegs mit der Bimmelbahn

Auf der heutigen Fahrt erleben Sie das Erzgebirge einmal anders - nämlich zum Teil auf Schienen.

Mit den traditionsreichen erzgebirgischen Eisenbahnen unterwegs zu sein, ist ein einzigartiges Erlebnis!Sie rauchen, zischen und fauchen. Sie lassen die Augen von Eisenbahn-Fans glänzen. Und sie fahren dampfend durch die schönsten Täler des Erzgebirges. 

Eine der bekanntesten ist die Fichtelbergbahn, die sich seit 1897 unter Volldampf schnaufend immer weiter bergauf schlängelt. Doch bevor Sie diese nach Oberwiesenthal bringt, stärken Sie sich bei erzgebirgischer und regionaler Hausmannsküche im gemütlichen Gasthaus im Frohnauer Hammer. Während Sie noch gemütlich beisammem sitzen, werden im benachbarten Cranzahl bereits die Kessel kräftig angeheizt!

Nach dem Mittagessen ist es dann endlich soweit und Sie dampfen an Bord der alten Dame durch malerische Täler und dichte Wälder hinauf auf den höchsten Berg Sachsens. 

In Oberwiesenthal, der höchstgelegenen Stadt Deutschlands, angekommen, erklingen bei leckerem Kuchen und duftendem Kaffee erzgebirgische Weisen. Genießen Sie einen stimmungsvollen  Nachmittag mit Melodien vom "Singenden Wirt" und seiner Tochter.

 

Termine & Preise
09. Apr. 2022
pro Person€ 76,-
Zusatzleistungen & Preise
dezentraler Zustieg€ 5,-
freibleibender Busnebenplatz€ 35,-
© SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH - Jens Klose
© Michael Schütze-fotolia.com
© FVV Erzgebirge
© Peter Eckert
Leistungen
  • Fahrten im modernen Reisebus ab/an zentrale Zustiegsorte laut Programm
  • 1x Mittagessen als Tellergericht (zugebuchte Leistung)
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn Cranzahl-Oberwiesenthal
  • kleine Überraschung
  • 1,5 Std. zünftiges Erzgebirgsprogramm mit dem "Singenden Wirt" & seiner Tochter
  • 1x Kaffeegedeck mit hausgebackenen Kuchen und Kaffee satt
Wichtige Hinweise

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

 

Auf Grund der sich ständigen ändernden Gesetzeslage sowie sich daraus resultierenden möglichen Einschränkungen sind kurzfristige Änderungen einzelner Leistungen, des Programmablaufs bis hin zur ggfs. Absage der Reise vorbehalten.

 

Auch behalten wir uns Änderungen im Reiseablauf vor, falls es Anpassungen im Fahrplan der Fichtelbergbahn geben sollte.

 

Bitte beachten Sie, dass die Voraussetzung für die Durchführung der Fahrt die Einhaltung der allgemeinen Hygieneschutzbestimmungen ist. Eine Änderung der Situation vor Ort kann jederzeit zu Änderung der Auflagen führen. Auf Verlangen der Leistungsträger muss eine vollständige Teilnehmerkontaktliste vorgelegt werden. Jeder Gast muss entsprechend der jeweils gültigen gesetzlichen Forderungen über entsprechende Nachweise verfügen und diese auf Aufforderung den berechtigten Personen vorlegen können. (Stand: Nov.2021)

 

Mindestteilnehmerzahl: 38 Personen

© Weimar-Tour 2022created by vistabus.de