Montag, 18. November 2019
Tel.: +49 36452 - 18999-0
Email: infoweimar-tour.de
Kroatien
Mehrtagesfahrten

Istrien

Zum großen Herbstfest mit Patrick Lindner

Kristallklares Wasser, malerische Buchten, idyllische Hafenstädtchen und romantische Bergdörfer machen Istrien zu einem der schönsten Flecken Europas. Dazu gesellen sich eine über die Grenzen hinaus bekannte Gastfreundlichkeit, edle Weine und das vielleicht beste Olivenöl der Welt. Wenn sich im Herbst dann noch die Hügel in bunte Farben hüllen und die Weinreben voller saftiger Trauben hängen, ist die wohl schönste Zeit für einen Besuch auf Kroatiens nördlichster Halbinsel angebrochen.

Doch nicht nur die landschaftliche und kulturelle Schönheit Istriens werden Sie bei dieser Reise bezaubern: Patrick Lindner - einer der bekanntesten und erfolgreichsten Schlagersänger Deutschlands - präsentiert beim Großen Herbstfest in Poreč seine besten und mitreißendsten Lieder. So wird diese Reise mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis!

1. Tag, 13.10.2020: Der Sonne entgegen

Früh am Morgen beginnt die Fahrt Richtung Süden. An München vorbei und durch Österreich und Slowenien hindurch führt Sie diese auf die kroatische Halbinsel Istrien - eine der beliebtesten Urlaubsregionen Europas.

Am Abend erreichen Sie Ihr Ziel: das Valamar Zagreb Hotel**** in Poreč. Nach der Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und dem Zimmerbezug können Sie sich zum Abendessen am reichhaltigen Buffet stärken.

2. Tag, 14.10.2020: Zwischen Römern und Schlager

Nach dem Frühstück im Hotel nimmt Sie die örtliche Reiseleitung mit auf einen Bummel durch die Altstadt von Poreč.

Bereits in vorrömischer Zeit war die schmale Halbinsel an der Westküste Istriens besiedelt. Im Laufe der Jahrhunderte und Jahrtausende entwickelte sich Poreč von einem befestigten römischen Lager über einen Stützpunkt der venetischen Flotte hin zu einer der bedeutendsten Städte an der istrischen Westküste. Vielerorts lassen sich Zeugnisse aus den verschiedenen Epochen finden: die autofreie Decumanus - eine steingepflasterte Hauptstraße aus römischer Zeit, auf der es sich auch heutzutage noch hervorragend flanieren lässt -, die Überreste des Mars- und des Neptuntempels, verschiedene romanische oder gotische Gebäude und vieles mehr. Das herausragendste historische Bauwerk ist jedoch die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Euphrasius-Basilika aus der Mitte des 6. Jahrhunderts.

Poreč ist jedoch nicht nur ein beliebtes Touristenziel - auf den sehr fruchtbaren Böden im Umland gedeihen Obst, Gemüse und vor allem Wein hervorragend. Bei einem Besuch eines typischen Weinkellers probieren Sie in der Mittagszeit zu Brot, Käse und Schinken einige der Weine der Region und können diesen sowie Käse und Olivenöl direkt beim Erzeuger erwerben.

Gegen 15.30 Uhr kehren Sie gut gelaunt ins Hotel zurück und haben genug Zeit, um sich auf den großen Abend vorzubereiten.

Nach einem zeitigen Abendessen ist es dann endlich soweit: In der festlich geschmückten Mehrzweckhalle in Poreč beginnt das Große Herbstfest. Es erwartet Sie ein Abend voller großartiger Unterhaltung mit Live-Musik, kroatischer Folklore und so mancher Überraschung. Stargast des Abends ist Patrick Lindner, der mit bekannten und mitreißenden Schlagern zusätzlich für Stimmung sorgt. Feiern Sie mit und genießen Sie einen ausgelassenen Abend voller Gute Laune. Einheimischer Wein, Bier vom Fass, Saft und Mineralwasser sind inklusive!

3. Tag, 15.10.2020: Ausflug in die Vergangenheit

Der heutige Tag bringt Sie nach dem Frühstück zuerst nach Pula - der ewig jungen Stadt.

Bekannt ist die größte und älteste Stadt Istriens hauptsächlich für das alte Amphitheater. Erbaut zwischen 2 v. Chr. und 14 n. Chr. war es die zweitgrößte Arena im römischen Reich und war Austragungsort zahlreicher Gladiatorenkämpfe. Im Mittelalter hingegen wurden in ihr Ritterturniere und Märkte veranstaltet und heutzutage dient sie als Kulisse für Konzerte und das Pulaer Filmfestival.

Neben dem Amphitheater hat die Hafenstadt jedoch noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten aus ihrer langjährigen Geschichte zu bieten: den Augustustempel, das Forum Romanum, den Triumphbogen der Sergier, die Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Diese und noch vieles mehr sehen Sie bei der interessanten Stadtführung.

In der Mittagszeit haben Sie die Gelegenheit, in einer urigen Konoba einzukehren (zubuchbar). In diesen kleinen, für die kroatische Adriaküste charakteristischen Restaurants werden landestypische Gerichte und regionale Weine und Biere serviert. Anschließend führt Sie die Fahrt weiter nach Rovinj - eine der schönsten Städte Kroatiens.

In der romantischen Altstadt begeben Sie sich bei einem geführten Rundgang auf eine Reise in die Vergangenheit, die deutliche Spuren im Antlitz der Stadt hinterließ. So finden sich heute in den engen, verwinkelten Gassen der romanisch-gotisch geprägten Altstadt auch zahlreiche Bauwerke aus Renaissance, Barock und Neoklassizismus. Dutzende Cafés, Weinstuben, Ateliers und Galerien verleihen dem Städtchen ein besonders Flair und italienische Gemütlichkeit. Immer gegenwärtig ist dabei der sich auf dem höchsten Punkt der ehemaligen Insel befindende und dem Campanile in Venedig nachempfundene Glockenturm der Kirche St. Euphemia. Mit 60 m Höhe überragt dieser als Wahrzeichen der Stadt sämtliche Gebäude und ist weithin sichtbar.

Zurück im Hotel haben Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung. Beim Abendessen, bei dem Sie sich erneut am Buffet mit einer reichen Auswahl verschiedener Gerichte bedienen können, klingt der Tag aus.

4. Tag, 16.10.2020: Ins Herz Istriens

Nachdem Sie im Hotel das Frühstück genossen haben, lernen Sie den Norden Istriens kennen.

Das immergrüne Hinterland ist geprägt von dichten Wäldern und Bergen, die von verlassenen Kastellen und mittelalterlichen Städtchen gekrönt werden. Eine der schönsten Ecken in dieser märchenhaften Landschaft ist das Mirnatal mit knorrigen Eichenwäldern, in denen edle Trüffel gedeihen, urigen Olivenhainen und Weinbergen sowie den schönsten der istrischen „Hügeldörfer“.

Zu diesen zählt eindeutig auch die rund 250 m über der Mirna gelegene Kleinstadt Grožnjan, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Hier finden sich alte enge Gassen, mit Blumen geschmückte Plätze und eine Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten wie die barocke Pfarrkirche, das Kastell aus dem 12. Jahrhundert, das alte Kornhaus und das venezianische Stadttor. Die liebevoll restaurierten Häuser der Altstadt sind aber nicht nur von außen ein Augenschmaus - sie beheimaten mehr als 30 Galerien, Ateliers, Kunsthandwerkstätten und Ausstellungen, die den Ort zu einem wahren Paradies für Kunstliebhaber machen. Beim Rundgang durch Grožnjan erfahren Sie viel Wissenswertes über den malerischen Ort sowie das Mirnatal und die Trüffelregion.

Durch das Mirnatal geht es anschließend weiter in den Raum Pazin. In einer Konoba werden Sie dort zum Mittagessen erwartet. Serviert wird die Spezialität des Hauses: gebackenes Spanferkel. Während des Mahls sorgt ein Musikant mit der Harmonika für ausgelassene Stimmung.

Auf dem Rückweg besuchen Sie noch das „Herz Istriens“: Pazin. Die romantische Stadt mit der über einer tiefen Schlucht liegenden mittelalterlichen Festung diente schon Jules Verne beim Schreiben seines Romans „Mathias Sandorf“ als Inspiration.

Nachdem Stadtrundgang, bei dem Sie einen Blick auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Pazins werfen konnten, kehren Sie schließlich pünktlich zum Abendessen ins Hotel zurück.

5. Tag, 17.10.2020: Auf Wiedersehen, Istrien!

Auch die schönste Reise neigt sich irgendwann einmal ihrem Ende entgegen. Nach dem Frühstück heißt es Abschiednehmen von Meer, Land und Menschen. Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise nach Thüringen an.

Änderungen am Reiseablauf vorbehalten.

Termine & Preise
13. Okt. - 17. Okt. 2020 (5 Tage)
pro Person im Doppelzimmer€ 498,-
pro Person im Einzelzimmer€ 548,-
pro Person im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung€ 593,-
Zusatzleistungen & Preise
Mittagessen als 3-Gang-Menü inkl. 1/4 l Wein (3.Tag)€ 19,-
© Leonid Andronov-fotolia.com
© Fotograf Jan Weskott
© Aleksandar Todorovic-fotolia.com
© likstudio-fotolia.com
© HTZ
© Dario Bajurin-fotolia.com
© Aleksandar Todorovic-fotolia.com
© jakubit-fotolia.com
© Samuele Gallini-fotolia.com
© blas-fotolia.com
© Nikolai Korzhov-fotolia.com
© Nikolai Korzhov-fotolia.com
© Dario Bajurin-fotolia.com
© motorlka - Fotolia.com
© daliu-fotolia.com
© lexlero-fotolia.com
© peter knechtges - fotolia.com
© hramovnick-fotolia.com
© bepsphoto - fotolia.com
© twoandonebuilding-fotolia.com
© Valamar Riviera d.d.
© Valamar Riviera d.d.
© Valamar Riviera d.d.
© Valamar Riviera d.d.
© Valamar Riviera d.d.
© Valamar Riviera d.d.
© Valamar Riviera d.d.
Leistungen
  • Busfahrten im modernen Reisebus ab/an zentrale Zustiegsorte laut Programm
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Valamar Zagreb Hotel**** in Poreč
  • 4x Abendessen als Buffet
  • lokale Getränke aus dem Schankautomaten
  • Welcome-Cocktail
  • deutschsprachiger Reiseleiter im Hotel
  • Kurtaxe
  • halbtägiger Ausflug Poreč mit deutschsprachiger Stadtführung und Weinprobe mit Imbiss
  • 1x Eintrittskarte Großes Herbstfest mit Patrick Lindner inkl. Rot-und Weißwein, Bier vom Fass, Saft und Mineralwasser
  • ganztägiger Ausflug Pula und Rovinj mit deutschsprachigen Stadtführungen in Pula und Rovinj
  • ganztägiger Ausflug Mirnatal mit deutschsprachigen Stadtrundgängen in Grožnjan und Pazin und zünftigem Spanferkelessen mit Live-Musik inkl. Wein und Mineralwasser
  • Insolvenzversicherung

 

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die WEIMAR-TOUR GMBH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt die WEIMAR-TOUR GMBH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall ihrer Insolvenz. 

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtline (EU) 201572302

Unterkunft

Valamar Zagreb Hotel****

Nur wenige Gehminuten von der Altstadt Porečs entfernt, befindet sich das beliebte 4-Sterne-Hotel Valamar Zagreb in ruhiger Umgebung. Zum Fels- und Kiesstrand mit Liegewiesen, betonierten sowie sandigen Liegeflächen sind es nur ca. 200 m durch den idyllischen Küstenwald.

Das 2014 umfassend renovierte Hotel verfügt über 24-h-Rezeption, 2 Aufzüge, Lobby mit Internet-Corner, Bar und Terrasse, Kiosk, Restaurant mit Show-Cooking und Panoramaterrasse sowie Arztpraxis. Ein Wellnessbereich mit Dampfbad, Finnischer Sauna, Infrarotsauna und Beautysalon ist ebenfalls vorhanden. Internet steht im gesamten Hotelbereich kostenlos per W-LAN zur Verfügung. Im Außenbereich befinden sich der Süßwasserpool mit Snackbar sowie die großzügige Sonnenterrasse mit Relax-Zone und Ruhebereich. Zu der ca. 1 km entfernten Altstadt verkehrt in der Sommersaison eine gebührenpflichtige Minibahn. 

Die 230 komfortabel eingerichteten Zimmer mit einer Größe von ca. 22 m² sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC und Balkon. Zudem verfügen sie über Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), LCD-Fernseher mit Satellitenempfang, Minibar (gegen Gebühr) und Safe.

Zum Frühstück und Abendessen bedienen Sie sich jeweils am reichhaltigen Buffet. Getränke beim Abendessen sind nicht inklusive.

Wichtige Hinweise

Diese Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Wir empfehlen für diese Reise den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall, Krankheit oder Tod.

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

© Weimar-Tour 2019created by vistabus.de