Donnerstag, 24. Januar 2019
Tel.: +49 36452 - 18999-0
Email: infoweimar-tour.de
Deutschland
Tagesfahrten

Gangloffsömmern

Martinsgansessen und Jägerlatein

Jedes Jahr wird am 11. November das Fest des heiligen Martin von Tours begangen. Als Martinstag, Sankt-Martins-Tag, Martinsfest oder auch Martini ist der Gedenktag an den Heiligen ein fester Bestandteil des Kirchenkalenders und mit zahlreichen Sitten und Bräuchen verknüpft. Zu einem dieser Bräuche, dem traditionellen Martinsgansessen möchten wir Sie heute in das Dorfgemeinschaftshaus Gangloffsömmern einladen.

Doch woher kommt die Tradition der Martinsgans eigentlich?

Der Legende nach verriet das aufgeregte Geschnatter von Gänsen den heiligen Martin, als sich dieser in deren Stall versteckte, um nicht zum Bischof geweiht zu werden. Daraufhin wurde er allerdings gefunden und doch noch ins Amt erhoben. Seit dem gilt die Gans als eines seiner Heiligenattribute. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass der Brauch im sogenannten „Martinsschoß“ seinen Ursprung hat. Diese Lehensabgabe bestand häufig aus einer Gans, für die sich im Laufe der Zeit die Bezeichnung Martinsgans einbürgerte. Andere Quellen führen ihn hingegen darauf zurück, dass die Menschen die letzten Tage vor der 40-tägigen vorweihnachtlichen Fastenzeit nutzten, um noch einmal zu einem Festmahl zusammen zu kommen und richtig zu schlemmen. In vielen Familien kamen dabei die schlachtreifen Gänse, die nicht über den Winter gebracht werden sollten, auf den Tisch. Doch ganz egal, woher die Tradition auch kommen mag - mit Rotkohl und Kartoffelklößen ist die Martinsgans ein wahrhafter Genuss!

Da der Martinstag traditionell mit einer Kirmes oder einem Tanzabend gefeiert wurde und wird, darf natürlich ein zünftiges Unterhaltungsprogramm nicht fehlen. Aus diesem Grunde erwarten Sie nach dem Mittagessen die Salzataler mit einem kurzweiligen und musikalisch vielseitigen Programm mit Wald- und Jagdliedern, Jagdbräuchen und Jägerlatein sowie viel Stimmung und Humor. Wer mag, kann selbstverständlich das Tanzbein schwingen!

Duftender Kaffee und leckerer Kuchen machen den Tag schließlich perfekt.

Termine & Preise
13. Nov. 2019
pro Person€ 57,-
Zusatzleistungen & Preise
Dezentraler Zustieg€ 5,-
© htm46-fotolia.com
© karepa-fotolia.com
Leistungen
  • Fahrten im modernen Reisebus ab/an zentrale Zustiegsorte laut Programm
  • 1x Mittagessen als Martinsgansessen
  • Unterhaltungsprogramm „Waidmannsheil & Hörnerklang“ mit den Salzatalern
  • 1x Kaffeegedeck
Wichtige Hinweise

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

 

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

© Weimar-Tour 2019created by vistabus.de